Presse Presse-Blog

"Abiturienten wie erwachsene Menschen behandeln!"

In der aktuellen Debatte um die Abifeiern auf dem Marienplatz melden sich nun erneut die Jungen Liberalen (JuLis) im Kreis zu Wort. Der FDP-Nachwuchs stellt sich demonstrativ auf die Seite der Abiturienten. Blanker Aktionismus, Augenwischerei und ein verqueres Jugendbild attestieren die Jungpolitiker den aktuellen Stadträten und lehnen ein Verbot von Abifeiern auf dem Marienplatz ab.

Junge Liberale im Kreis plädieren für sofortige Schuldenbremse

Auf dem anstehenden Landeskongress der JuLis Baden-Württemberg, der kommendes Wochenende in Leinfelden-Echterdingen stattfindet, bringen die Jungliberalen aus dem Kreis einen eigenen Antrag zum Thema Neuverschuldungsverbot ein. Darin fordern sie die sofortige Aufnahme einer Schuldenbremse in die baden-württembergische Landesverfassung.

JuLis rüsten sich personell für den Wahlkampf

Mit einem frisch gewählten Vorstand wollen die Jungen Liberalen Ravensburg/Bodensee ihre erfolgreiche Bilanz fortsetzen.

Junge Liberale diskutieren über Jugendpolitik vor Ort

Mit einer programmatischen Diskussion beendeten die Jungen Liberalen (JuLis) Ravensburg/Bodensee ihre Arbeit im Jahr 2008. Über vier Stunden diskutierten die Jungpolitiker über die Möglichkeiten von Jugendpolitik im Kreis und den Kommunen.

Neuer Vorstand verspricht frischen Wind

FRIEDRICHSHAFEN (sz) Ein neu gewählter Vorstand soll für "frischen Wind" bei den Jungen Liberalen (JuLis) Ravensburg / Bodensee sorgen. Bei der Mitgliederversammlung am Samstag in Friedrichshafen wurde Julia Unold aus Baindt als neue Vorsitzende bestimmt.

JuLis verstärken Vorstand

RAVENSBURG (sz) Neuen Schwung versprechen sich die jungen Liberalen in den Kreisen Ravensburg und Bodensee durch die Erweiterung ihres Vorstandes. Es wurden Zuständigkeiten für die Ressorts Frauen und Neumitglieder geschaffen.

"Die Aussage war dumm, zynisch und verantwortungslos"

RAVENSBURG - Nach empörten Reaktionen auf seine Äußerung über alte Menschen ("Alte, gebt den Löffel ab") ist Jan Dittrich (28) als Vorsitzender der Jungen Liberalen zurückgetreten. Jürgen Bader (24), stellvertretender Kreisvorsitzender der "JuLis" Ravensburg-Bodensee, kritisiert die Formulierung, nicht aber den Inhalt der umstrittenen Pressemitteilung.

Nicolas Marschall ist neuer Vorsitzender

Nicolas Marschall aus Meersburg heißt der neue Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen (JuLis). Der Meersburger wurde auf der Kreismitgliederversammlung im Häfler Waldhorn-Hotel gewählt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Simon Brugger aus Meersburg, Jürgen Bader aus Baindt und Marco Winkler aus Friedrichshafen.

Nachtbus im Kreis

BAINDT (rrm) - Michael Bader (21) aus Baindt kandidiert für den Kreistag in den Wahlkreisen Baindt und Bad Waldsee auf der FDP-Liste

Ein Weichei ist Michael Bader nicht gerade. Stimmt er dem Terminvorschlag für das Pressegespräch doch zu, obwohl er kurz davor eine Weisheitszähne-OP hat. "Das wird schon nicht so schlimm werden, auf meine Zähne ist Verlass", flachst er.

"Zähne zeigen" will Michael aber weiterhin nur seinem Zahnarzt und nicht unbedingt in der politischen Diskussion. "Ich bin eher auf Konsens aus", sagt der 21-Jährige, "denn nur so kommt man voran und kann wichtige Entscheidungen gemeinsam treffen".

Julis und Jusos informieren über "Politik für Jugendliche"

Friedrichshafen - Die Jungen Liberalen (Julis) und die Jungsozialisten (Jusos) informierten am Donnerstagabend im Häfler Jugendhaus "Molke" interessierte Jugendliche über das Angebot an politischen Jugendorganisationen und politischer Jugendarbeit in der Region Bodensee. Die Gemeinschaftsaktion diente dem Zweck der Öffentlichkeitsarbeit, um der - besonders bei Jugendlichen - aktuell herrschenden Politikverdrossenheit entgegenzuwirken.

Weitere Beiträge...

  1. Politik kann auch Spaß machen
Junge Liberale Ravensburg/Bodensee